03.10.11 08:17 Alter: 7 yrs

Gelungener Auftakt in die neue Saison

Von: Webmaster

Ein spannendes Nachmittagsspiel an diesem sonnigen Sonntag

Um 16.00 Uhr empfingen gestern Sonntag die Yellow Submarines in der Weizer Eishalle die Bulls Weiz. Mit einer kleinen Verspätung ging es schließlich gleich ganz flott los und die Bullen fingen gleich ordentlich zu trampeln an und es sah so aus, als ob Sie die Grazer niedertrampeln wollten.

Das erste Tor gelang in diesem Spiel und Saison aber den Grazern durch Stephan Pölzl nach Zuspiel des Tormanns Manuel Fuchs. "Fuchse", den Grazern ja in der letzten Saison als starker Verteidiger bekannt, spielt in dieser Saison auch im Tor, zumal er dieses Handwerk in Kärnten ja von der Pieke auf gelernt hat.

Ebenfalls Stephan Pölzl konnte die Subs mit 2:0 in Führung bringen, die Weizer stecken aber nicht auf und gliechen noch im 1. Drittel aus.

Es war auf jeden Fall ein rassiges Spiel auf beiden Seiten, ohne große Fouls und schon gar keinen Gehässigkeiten. Bis zum 5:5 netzen abwechselnd beide Mannschaften, es steht also immer ausgeglichen und das Spiel auf Messers Schneide.

Das bessere Ende hat schließlich die "Heimmannschaft" (auch wenn man das für die Grazer in Weiz nicht unbedingt so nennen kann), die Grazer gehen mit 6:5 und 7:5 durch 2 Tore von Philipp Glauninger in Führung. Die Weizer nehmen ein Timeout, nehmen den Tormann raus und mit 6 Spielern gelingt wirklich noch der Anschlusstreffer. Jedoch zu knapp vor Ende, so dass die Submarines das Spiel noch ins Trockene bringen können.

Spielbericht als Link




Kommentar



Nächster Termin



derzeit keine
Termine!

Next Game



Zeit bis zum nächsten Spiel:

Oder kauf eine Fankappe!
Nur € 11,90 / Stück



Newsfeed abonnieren

Sponsoren



Lipizzaner-Franzl

Werbung